Bücher

Sterben lernen

Sterben lernen – Das Buch für den Abschied. Felix Hütten

Ein Buch, das sich mit dem Sterben beschäftigt. Der Autor setzt sich auseinander mit der Seite des Sterbenden (Was ist für diesen Menschen wichtig, nötig aber auch überflüssig?) sowie mit den Bedürfnissen der Hinterbleibenden.

Hierbei wird ebenso auf medizinische / formale Themen wie auch auf die emotionale und ethische Ebene eingegangen. Das Buch ist einfühlsam geschrieben – ohne auf die Tränendrüse zu drücken oder mit Fachvokabular zu erschlagen.

 

 

Aussöhnung mit dem inneren Kind

Aussöhnung mit dem inneren Kind. Erika J. Chopich, Margaret Paul

Für alle, die sich mit der Thematik des Inneren Kindes vertraut machen wollen.

 

 

 

 

 

Bildergebnis für penguin bloom

Penguin Bloom. Cameron Bloom, Bradley Trevor Greive

Eine Fotogeschichte über einen Vogel, der das Leben einer Familie prägt.

 

 

 

 

Das kleine Bildergebnis für das kleine übungsheftÜbungsheft. diverse Autoren

Eine Reihe zu unterschiedlichsten Themen, mit der wir uns mehr Leichtigkeit im Leben erüben können.

 

 

 

 

Bildergebnis für typisch kleine geschichten für andere zeiten

Typisch! Kleine Geschichten für andere Zeiten. diverse Autoren

Kleine Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken.

 

 

 

Bildergebnis für augenblicke der menschlichkeitAugenblicke der Menschlichkeit

Wunderschöne durch Fotos eingefangene Augenblicke zu Freundschaft, Familie, Liebe und Lachen.

 

 

 

 

Weitere Buchempfehlungen werden nach und nach eingepflegt.